Henning Willecke

E-Mail       henning@planschmied.de
Telefon      + 49 1 73 - 8 25 71 76

Große Straße 25
38116 Braunschweig
Niedersachsen, DE

 

Logo-Design für die Spezialeinheit SRHT der Berufsfeuerwehr Braunschweig - Zuständig für spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen.

 

Logo-Design - Angels Gym

 

Im September und Oktober 2013 fand in Zusammenarbeit mit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Suderburg eine Online-Umfrage zur Evaluation des Gesundheitsmanagements der Polizeidirektion Braunschweig statt. Ziel der Umfrage war es, den IST-Zustand des Gesundheitsmanagements innerhalb der Polizeidirektion auszuloten.

Zu diesem Zweck erhielt jeder Mitarbeiter der Behörde intern einen gesicherten Link zu einem Online-Fragebogen. Die Ergebnisse dieser Ersterhebung wurden über einen Zeitraum von zwei Wochen gesammelt und sollen als Grundlage für eine alljährliche Neubefragung dienen. Die Umfrage stieß bei den Verantwortlichen und Mitarbeitern bei der Polizeidirektion Braunschweig auf breite Zustimmung und wird in Zukunft dabei helfen, die physische und psychische Betreuung der Polizeibediensteten zu verbessern.

 

Sprühbart - Design und Umsetzung
www.spruehbart.de

 

Website Multimedienservice
www.multimedienservice.de

 

Redesign für das Ingenieurbüro Bernhard Rössy

 

Redesign für Car Connection Klinner

 

Ingenieurbüro Mencke & Tegtmeyer GmbH
www.ib-mut.de

 

Projekt "Fliese"

Dies ist ein Schulprojekt aus dem Jahr 2008. Aufgabe war es, ein CD-Cover für das Album "Mutter" der Band Rammstein anzufertigen. Im Titellied spricht der Sänger die Problematik des Klonens an, und schildert aus der Sicht eines geklonten Menschen, wie es ist, nie eine Mutter gehabt zu haben.

Das Cover besteht aus zwei Fliesen. Beide Fliesen haben einen Schlitz. Dem Cover ist außerdem eine Kanüle beigelegt, mit deren Hilfe man an die CD gelangt. Zieht man die Kanüle seitwärts durch den Schlitz, springt die CD an der Unterseite ein Stück heraus und kann entnommen werden. Das Band-Logo entstand mit Hilfe von Aufbügelschablonen und einem Wäschemarker. Der "Mutter"-Schriftzug besteht aus zwei-komponenten Gießharz und wurde mit einem Wattestäbchen aufgetragen.

 

Logowüste